· 

Punktspiel TSV Grafenau - TVN 3:0(1:0)

Torschützen: Fehlanzeige

 

Spielbericht: Eine sehr schwache Leistung zeigte der TVN in Grafenau. Lange Zeit tasteten sich beide Teams ab und der TVN hatte die erste Halbchance. Julian Hogl wurde im Strafraum freigespielt, der gegnerische Abwehrspieler konnte sich aber noch in den Schuss werfen. Auf der Gegenseite musste Marcus Scheurenbrand mit einer Fußabwehr sein ganzes Können zeigen, nachdem der gegnerische Angreifer alleine aufs Tor stürmte. Kurz vor der Pause war es aber passiert. Nach einer Freistoßflanke aus dem Halbfeld zeigte man sich unsortiert und der gegnerische Angreifer konnte per Kopf die Führung erzielen. Direkt nach der Pause spielte man einen Fehlpass im Mittelfeld, der in dieser Form an diesem Tag viel zu oft vorkam. Der Angreifer schnappte sich den Ball in der eigenen Hälfte, überlief die Nebringer Abwehr und erzielte das 2:0. Von da an lief noch weniger zusammen als in der ersten Halbzeit. Bezeichnend, dass die beste Nebringer Chance aus eine Flanke von Matthias Müller bestand, die ein Abwehrspieler fast ins eigene Tor gelenkt hätte. Eine viertel Stunde vor Schluss legte Max Ormos im Strafraum für Marco Werner auf, dieser kam aber nicht am Gegner vorbei und aus dem folgenden Konter resultierte das 0:3. Das war dann auch das letzte Tor an diesem Tag.

 

Startaufstellung: Marcus Scheurenbrand - Benjamin Köcher, David Köcher, Marco Werner, Matthias Müller - Jakob Schneider, Johannes Ormos, Jens Egeler, Marcel Vetter - Max Ormos - Julian Hogl

 

Spielerwechsel:

46. Minute Jens Schuld für Julian Hogl 

75. Minute Pascal Abuzaid für Marcel Vetter

75. Minute Andre Lupo für Jens Egeler

Kontakt

Adresse:

Bahnhofstraße 12 in  71126 Gäufelden - Nebringen

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr

 

E-Mail Adresse:

tvn.buero@gmail.com

 

Telefonnummer Büro:

07032 / 89 36 16