· 

Testspiele

Unter keinen guten Vorzeichen stand für den TVN das Testspiel gegen den Türk SV Herrenberg. Urlaubs-und verletzungsbedingt hatte man nur 12 Leute, darunter drei Spieler der zweiten Mannschaft gegen das Bezirksliga-Spitzenteam zur Verfügung. Dies ließ man sich aber nicht anmerken und war in der ersten Halbzeit mindestens ebenbürtig. Tore gab es auf beiden Seiten keine und somit ging es leistungsgerecht in die Pause.
Nach einer Stunde ging der Favorit dann in Führung, nur eine Minute nachdem man selbst die Führung auf dem Fuß hatte. Bei hohen Temperaturen und den begrenzen Wechselmöglichkeiten eröffneten sich Räume für die Gäste, die diese sowie zwei größere individuelle Nebringer Schnitzer zu einer 4:0 Führung nutzen konnten. Der TVN wollte diese zu hohe Niederlage aber nicht in Kauf nehmen und sorgte so mit Toren von Marcel Betz und Timo Riethmüller für ein versönliches Ende.

Das Testspiel gegen den Türk. SV Calw konnte der TVN mit 2:0 für sich entscheiden. In der ersten Halbzeit verpassten die Fans nicht viel, waren Torchancen doch Mangelware. In Halbzeit 2 hatten die Gäste nach einer Stunde dann die erste richtig gute Chance des Spiels, scheiterten aber an Keeper Marcus Scheurenbrand. Zehn Minuten später brachte Dominik Hanisch den TVN in Führung. Aus 25 Metern zirkelte er den Ball in den Winkel. Nun bekam der TVN die Oberhand. Scheiterte Loris Killinger aus Nahdistanz noch am Keeper war kurz darauf Johannes Ormos nach einer flachen Freistoßhereingabe von Tim König erfolgreich. Danach hatte der TVN weitere Chancen, allen voran durch Tim König, konnte diese aber nicht mehr nutzen.


Kontakt

Adresse:

Bahnhofstraße 12 in  71126 Gäufelden - Nebringen

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr

 

E-Mail Adresse:

tvn.buero@gmail.com

 

Telefonnummer Büro:

07032 / 89 36 16