· 

Punktspiel SpVgg Aidlingen - TVN 3:1(2:0)

Torschützen: Eigentor

 

Spielbericht: In Aidlingen kam der TVN schwer ins Spiel. Zwar war man anfangs gut in den Zweikämpfen, jedoch konnte man kaum Akzente nach vorne zeigen. In der 10 min waren die Aidlinger dann nach einem umstrittenen Eckball zum ersten Mal zur Stelle und spielten ihre Standardgefährlichkeit aus. Im Nachgang kam es in der Nebringer Defensive zu vereinzelten Abstimmungschwierigkeiten die in der 18. Minute dann zum zu diesem Zeitpunkt verdienten 2:0 für Aidlingen führte. Nach diesen Nackenschlägen kamen die Nebringer aber zurück und kämpften sich ins Spiel. So wurden immer wieder Torchancen erspielt, denen jedoch die letzte funke Effektivität fehlte. Sehr ausgeglichen ging es dann in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff , wieder ein Standard , wieder leichte Schläfrigkeit in Hintermannschaft und das 3:0 für Aidlingen. In der 54 min dann aber der Anschluss durch ein Eigentor nach Freistoß Marco Werner. In der Folge war der TV Nebringen klar die bessere Mannschaft. Es entwickelte sich fast ein Spiel auf ein Tor. Chancen durch Max Ormos, Stefan Seeger, Marcel Betz und Lukas Weiss wurden entweder verpasst oder man scheiterte am sehr starken Aidlinger Torwart. Am Ende muss man sich fragen, warum man nicht mehr mitnehmen konnte. Es bleibt der Blick nach vorne und die Erkenntnis das man mit der Leistung und mit abstellen der Fehler, jede Mannschaft der Liga es gegen den TVN schwer haben wird.

 

Startaufstellung: Marcus Scheurenbrand - Raphael Kaya, Benjamin Köcher, Marco Werner, Loris Killinger - Marcel Betz, Max Ormos, Johannes Ormos, Marcel Vetter - Stefan Seeger, Tim König

 

Spielerwechsel:

46. Minute Eduard Spät für Loris Killinger

75. Minute Lukas Weiss für Tim König

90. Minute Matthias Müller für Benjamin Köcher

Kontakt

Adresse:

Bahnhofstraße 12 in  71126 Gäufelden - Nebringen

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr

 

E-Mail Adresse:

tvn.buero@gmail.com

 

Telefonnummer Büro:

07032 / 89 36 16