· 

Gäufeldener Nachrichten 08.07.2021

Terminvorschau

 

11.07.      Aktionstag: Deutschland spielt Tennis
30.07.      Arbeitseinsatz Anlage                             17.30 Uhr

31.07.      Flutlichtturnier                                         18.00 Uhr

07.08.      Backhaushocketse

27.08.      Arbeitseinsatz Anlage                             17.30 Uhr

12.09.      Frühschoppenturnier                              10.00 Uhr

17.10.      Abteilungsausflug

  

Verbandsrunde Hobbydamen

Ergebnis 30.06.

Auswärts – Friolzheim   0:4

 

Das nächste Spiel findet am 14.07. in Renningen statt. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

 

Freies Spielen für Kinder

Jeden Freitag von 18.00 bis 19.00 Uhr (außer in den Schulferien). Unser Übungsleiter Sascha Mayer-Schlanderer möchte gemeinsam mit den Kindern unserer Abteilung außerhalb der Trainingsstunden locker Tennis spielen und Kontakte finden. Unkostenbeitrag € 2,-- pro Stunde und Kind.

Herzliche Einladung an alle Kinder bis 14 Jahre. 

Anmeldung bitte bei Nadja Taxer, Tel. 07032790073.  

 

Aktion für Neumitglieder oder Sommermitgliedschaft

Jeden Mittwoch von 19.00 bis 20.00 Uhr freier Spieltreff mit Nadja Taxer und Peter Taxer. Einfach kommen, ohne extra Anmeldung, wir haben 2 Plätze reserviert (außer in den Schulferien).

 

Deutschland spielt Tennis

Herzliche Einladung an alle Tennisinteressierten!

 

Am Sonntag, 11. Juli, bietet die Tennisabteilung von 10.00 bis 13.00 Uhr Informationen rund ums Tennis und Tennisspielen mit Vereinsmitgliedern an. Für Kinder sind verschiedene Spielstationen aufgebaut. Schläger und Bälle stehen zur Verfügung. Alles weitere hier im Flyer.

 


SG Gäufelden Tennis

Verbandsrunde Sommer

 

Ergebnisse Verbandsrunde 

Herren 70 -  TC Weil im Schönbuch 1                0:6              

Herren 65 - TA VfL Sindelfingen 1862      3:3     7:7    46:53         

KIDs-Cup U12 - TC Herrenberg 2                        0:6

Herren 50/2 - TA NLV Vaihingen 1                      1:5

Herren 50/1 - TA VfL Ostelsheim 2                     5:1

Herren 55 - SPG Haiterb./Oberschw./Rohrd.1   7:2

Damen 40 -  TV Feuerbach 1                               3:6

Damen 50 - TA SV Markbronn 1                          3:6

Herren  - TA SC Neubulach 1                               2:7  

 

 

Am Mittwoch 30.6. konnten die Herren 70 (Bezirksstaffel 1) zu ihrem ersten Verbandsspiel den TC Weil im Schönbuch begrüßen. Da die Lks der Gäste bis zu 8 Leistungsklassen Unterschiede aufwiesen war mit einer Niederlage zu rechnen.  Auf Position 1 konnte Harald Stern den ersten Satz mit 6:1 für sich entscheiden. Im zweiten Satz der mit 2:6 an den Gast ging und im Match-Tie-Break spielte der Gegner sein Können aus und gewann 10:2.

Verletzungsbedingt mussten die Spieler der Heimmannschaft aufrücken, so dass es für Alle sehr schwer war. Dasselbe zeigte sich auch bei den Doppeln die trotz großer kämpferischer

Leistungen letztendlich allesamt verloren gingen und das Endergebnis 6:0 für die Gäste lautete.

 

Am Mittwoch, den 30. 06. fand das erste KidsCup Tennisspiel statt. Die Spielgemeinschaft Gäufelden/Gültstein trat gegen die KidsCup Mannschaft des TC Herrenberg an. Die Kinder konnten nun endlich ihre ersten Erfahrungen im Wettkampfbereich sammeln. Gegen die erfahrene Herrenberger Mannschaft wurden lediglich drei Spiele gewonnen, so dass am Ende ein 6:0 für Herrenberg auf dem Papier stand. Die Kids waren jedoch von der Spielatmosphäre beindruckt und trotz Niederlage motiviert für die kommenden Spiele. 

 

Die weiteste Anreise hatten am vergangenen Samstag die Damen 50 (Oberliga) nach Markbronn bei Blaustein. Verletzungsbedingt mussten auch hier alle Spielerinnen um zwei Positionen aufrücken und zu allem Übel musste die an Nr. 6 spielende Brigitte Papenheim nach zwei Spielen verletzungsbedingt aufgeben. Lore Bierbaum an Nr. 1 konnte ihr Spiel souverän mit 6:3 und 6:1 gewinnen. Den zweiten Punkt im Einzel holte Helga Vietz, die den

notwendigen Match-Tie-Break mit 10:4 für sich entscheiden konnte. Diesen verlor Ingrid Schikotanz leider mit 5:10. Auch die beiden restlichen Spiele gingen an die Gastgeberinnen.

 

Im Doppel konnten Ingrid Schikotanz/Ingrid Lange knapp mit 7:6, 7:6 einen Punkt für Gäufelden erzielen. Doppel 3 mit Helga Vietz/Gerlinde Geltenbort-Wurster musste sich im Match-Tie-Break mit 10:12 geschlagen geben. Doppel Nr. 2 Lore Bier-baum/Marianne Hein kam nach der Regenunterbrechung nicht mehr ins Spiel und verlor nach dem ersten hart umkämpften Satz (5:7) den zweiten mit 2:6. Es wurde einmal mehr deutlich, dass das Endergebnis (3:6) oftmals nicht den Spielverlauf widerspiegelt.

 

Die Herren 65 reisten zum Auswärtsspiel bei der TA VfL Sindelfingen. Obwohl mit geringer Erwartung nur mit vier Spieler angereist, zeigte sich, dass durchaus etwas zu holen war, gewannen doch die an eins bis drei gesetzten Spieler alle ihren ersten Satz. Allerdings konnte lediglich Hans Martin Sattler in zwei Gewinnsätzen überzeugen (1 : 6/ 4 : 6). Johann Bierbaum an eins gewann 4 : 6 / 6 :0 / 3 : 10; Walter Wölbl verlor 3 . 6 / 6 : 3 /11 : 9. An Position vier gesetzt hatte Peter Kuniß gegen den erfahrenen Herbert Hettler keine Chance (6 : 0 / 6 : 1). Spielstand nach den Einzeln: 2 : 2 / 5: 5 / 37 : 29. Zwar gewannen Wölbl/Sattler deutlich mit 4 : 6 / 0 : 6, aber die Paarung Bierbaum/Kuniß verlor ihr Spiel mit 6 : 3 / 6 :2, so dass am Ende 7 Spiele fehlten. Gesamtergebnis: 3 : 3 / 7 : 7 / 53 : 46 für Sindelfingen.

 

 

Die Damen 40 hatten den TV Feuerbach zu Gast. Es konnte um 14:00 Uhr gleich mit allen 6 Einzeln begonnen werden. Nach den Einzeln stand es 3:3. Die Einzel 1-3 wurden von den Gästen gewonnen, bei den Einzeln 4-6 mit Andrea Hahn, Carola Linke und Katrin Reeh gingen die Punkte an die Gastgeber. Bei den entscheidenden Doppeln gab es harte Kämpfe um die Punkte. Letztendlich gingen dann doch alle 3 Punkte an die Gäste, so dass der Endstand 3:6 lautete. 

 

Nach dem relativ leichten Erfolg im ersten Spiel war es diesmal für die Herren 50/2 bei der TA NLV Vaihingen 1 deutlich schwerer. Schon die Mannschaftsaufstellung war kritisch, da man nur mit vier Spielern antreten konnte. Das rächte sich dann auch während des Spiels, denn Ingo Schamber, der noch an einer Erkältung laborierte, konnte sein Einzel zwar noch zu Ende bringen, musste dann für das abschließende Doppel absagen. Nur Peter Taxer an Nummer 1 gewann sein Einzel deutlich mit 6:1 und 6:0. Insgesamt war es ein verdienter Sieg der Heimmannschaft TA NLV Vaihingen 1, auch wenn es ohne den Ausfall von Ingo Schamber im Doppel sicherlich etwas knapper ausgefallen wäre.

 

Die Herren traten zum ersten Heimspiel der Saison gegen die TA SC Neubulach 1 an. Leider konnten sie aufgrund von Verletzungen und Urlaub nicht in der Bestbesetzung antreten.

Stefan Winkler, Christian Taxer, Maximilian Taxer, Peter Taxer, Nico Letsche und Matthias Blum bestritten die Einzel.

 

Stefan konnte mit guter Leistung, sicher sein Einzel mit 6:3, 6:0 gewinnen. Christian verlor den ersten Satz, gewann den zweiten und gewann schließlich in einem wahren Tenniskrimi den Match-Tie-Break. Maximilian gewann den ersten Satz, verlor den zweiten und musste leider den Match-Tiebreak nach gutem Spiel knapp verloren geben. Peter kam leider nicht mit der ungewöhnlichen Spielweise seines Gegners klar und verlor das Einzel. Matthias und Nico spielten Ihre Einzel beim TC Gäufelden, damit wegen der schlechten Wettervorhersage alle Spiele zügig beendet werden konnten. Leider mussten sich beide klar geschlagen geben. Die Gegner waren einfach zu stark. Somit hätten für einen Sieg alle Doppel gewonnen werden müssen. Leider konnte kein Doppel mehr punkten, so dass am Ende ein 2:7 hingenommen werden musste. 

 

Vorschau Verbandsrunde 

 

Sa, 10.7.2021
14:00 Uhr Herren 50 Bezirksstaffel 2

TA TV Cannstatt 1 - SPG TC Gäufelden/Nebringen 2

14:00 Uhr Herren 50 Bezirksstaffel 2

SPG TC Gäufelden/Nebringen 1- TC Weissach-Flacht 1 (Spielort TCG)

14:00 Uhr Herren 55 Bezirksoberliga

TA SV Möhringen 1 - SPG TC Gäufelden/Nebringen 1

14:00 Uhr Damen 40 Bezirksoberliga 

TA SPVGG Weil der Stadt - SPG TC Gäufelden/Nebringen 

14:00 Uhr Damen 50 Oberliga

SPG TC Gäufelden/Nebringen 1 - TC Deckenpfronn 1 (TCG)

 

So, 11.7.2021

10:00 Uhr Herren Bezirksklasse 2 

TA SV Möhringen 1 - SPG TC Gäufelden/Nebringen 1

Mi, 14.7.2021

11:00 Uhr Herren 65 Oberligastaffel

SPG TC Gäufelden/Nebringen 1 - TC Gärtringen 1 (TCG)

15:00 Uhr KIDs-Cup U12 Staffelliga

SPG Altdorf/Hildrizhausen - SPG TC Gäufelden/Nebringen 

 

Sa, 10.7.2021

14:00 Uhr Herren 50 Bezirksstaffel 2

TA TV Cannstatt 1 - SPG TC Gäufelden/Nebringen 2

14:00 Uhr Herren 50 Bezirksstaffel 2

SPG TC Gäufelden/Nebringen 1- TC Weissach-Flacht 1 (Spielort TCG)

14:00 Uhr Herren 55 Bezirksoberliga

TA SV Möhringen 1 - SPG TC Gäufelden/Nebringen 1

14:00 Uhr Damen 40 Bezirksoberliga 

TA SPVGG Weil der Stadt - SPG TC Gäufelden/Nebringen 

14:00 Uhr Damen 50 Oberliga

SPG TC Gäufelden/Nebringen 1 - TC Deckenpfronn 1 (TCG)

 

So, 11.7.2021

10:00 Uhr Herren Bezirksklasse 2 

TA SV Möhringen 1 - SPG TC Gäufelden/Nebringen 1

 

Mi, 14.7.2021

11:00 Uhr Herren 65 Oberligastaffel

SPG TC Gäufelden/Nebringen 1 - TC Gärtringen 1 (TCG)

15:00 Uhr KIDs-Cup U12 Staffelliga

SPG Altdorf/Hildrizhausen - SPG TC Gäufelden/Nebringen 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Adresse:

Bahnhofstraße 12 in  71126 Gäufelden - Nebringen

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr

 

E-Mail Adresse:

tvn.buero@gmail.com

 

Telefonnummer Büro:

07032 / 89 36 16