Schutz- & Hygieneregeln bei Heimspieltagen des TV Nebringen für Spieler und Zuschauer auf Basis der Corona Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg vom 1.Juli 2020

 

Allgemein gilt:

- Wo immer möglich, sind jederzeit mindestens 1,5 Meter Abstand zu halten.

- Bei einem positiven Test im eigenen Haushalt mindestens 14 Tage zu Hause bleiben

- Bei Erkältungssymptomen, Husten, Fieber oder Atemnot zu Hause bleiben. Auch, wenn sich diese Symptome bei Personen im selben Haushalt zeigen.

- Wenn möglich allein (und schon umgezogen) zum Sportgelände anreisen. Bei Fahrgemeinschaften einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

- Keine körperlichen Begrüßungsrituale (z.B. Händedruck) durchführen

- Mindestens 30 Sekunden Hände waschen mit Seife

 

Für Spieler/Betreuer gilt zusätzlich:

- Eine eigene Trinkflasche zu Hause befüllen und mitnehmen

- Kabine und Dusche nur mit Mindestabstand (1,5 Meter) und MundNasen-Schutz betreten. Gegebenenfalls die Räume nacheinander gestaffelt benutzen.

- Verzicht auf jeden nicht notwendigen Kontakt (z.B. beim Jubeln)

- Vermeiden von Spucken oder Nase putzen auf dem Spielfeld

- Wenn möglich im Freien bleiben (z.B. bei Teambesprechungen & in der Halbzeit) und zu Hause duschen

- Der Spielbericht-Online soll nach Möglichkeit auf eigenen (mobilen) Geräten erfolgen

- Die Anwesenheit wird durch den Spielbericht dokumentiert. Hier sind alle Spieler und Betreuer genauestens einzutragen.

- Es soll kein gemeinsames Einlaufen, kein Handshake, kein gemeinsames Aufstellen sowie keine Eröffnungsinszenierung stattfinden

 

Für Zuschauer gilt zusätzlich:

- Beim Betreten des Sportgeländes Anwesenheitsnachweis ausfüllen und Hände waschen bzw. desinfizieren

- Zuschauer sollten erst zum Spielbeginn auf das Sportgelände kommen

- Es sind maximal 500 Zuschauer erlaubt

 

Unser Konzept auf dem Sportgelände sieht vor, dass der Zugang für alle Zuschauer über den Eingang am Verkaufsstand unten erfolgt. Hier ist von allen Zuschauern ein Anwesenheitsnachweis auszufüllen. Des Weiteren wird am Eingang Desinfektionsmittel bereitgestellt. Zuschauer haben keinen Zutritt zum Spieler- und Kabinenbereich. Der Spielerzugang zur Tribüne und zum Spielfeld erfolgt über die Treppen am oberen Spielfeld. Dieser Zugang wird während des Spiels abgeschlossen und nur für die Halbzeit wieder geöffnet. Die Spieler sollen möglichst vermeiden, den Zuschauerbereich zu betreten. Es ist den Spielern jedoch gestattet, den Verkaufsstand im Zuschauerbereich aufzusuchen.

Der Weg der Spieler vom Spielerbereich zum Aufwärmplatz wird um das Sportgelände herumgeführt. Nach dem Aufwärmen sollen die Spieler denselben Weg zurück in den Spielerbereich benutzen und dann über den Spielerzugang auf das Spielfeld gehen. Auch hier soll somit vermieden werden, dass die Spieler durch den Zuschauerbereich gehen.

 

Zur Anreise und Unterkunft:

Alle Spieler und Betreuer sollen am Sportheimparkplatz parken. Für die Zuschauer ist der Schotterparkplatz hinter den Spielfeldern vorgesehen. Jede Mannschaft wird eine eigene Kabine haben. In der Kabine und in der Dusche ist der Mindestabstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten. Außerdem soll ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Während der spielfreien Zeit sollen sich die Spieler auf der Tribüne mit dem erforderlichen Mindestabstand aufhalten. Für Auswechselspieler wird ausreichend Platz zur Einhaltung des Mindestabstand zur Verfügung gestellt. Zur Verpflegung: Es wird einen Essen- und Getränkestand geben. Die Abstände beim Anstehen müssen unbedingt eingehalten werden. Hierzu werden auch Bodenmarkierungen behilflich sein. Den Mitarbeitern werden Mund-NasenSchutz-Masken zur Verfügung gestellt. Auch hier gibt es die Möglichkeit zur Desinfektion. 

Kontakt

Adresse:

Bahnhofstraße 12 in  71126 Gäufelden - Nebringen

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr

 

E-Mail Adresse:

tvn.buero@gmail.com

 

Telefonnummer Büro:

07032 / 89 36 16